Online Fundraising mit Altruja

Respekt Coaches (jmd)

 

Ziel des  Programms Respekt Coaches ist ein verständnis- und respektvolles Miteinander an Schulen. Durch interaktive Gruppenangebote lernen Schülerinnen und Schüler, sich im Diskurs mit anderen zu positionieren und unterschiedliche Auffassungen oder religiöse Überzeugungen zu respektieren. Die Gruppenaktivitäten werden von pädagogischen Fachkräften der politischen Jugendbildung und Radikalisierungsprävention durchgeführt. Es geht dabei um Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung, Wissensvermittlung und Empowerment der Jugendlichen. Den Respekt Coaches kommen hierbei unter anderem konzipierende, koordinierende und korrespondierende Aufgaben zu.

Ansprechpartner für das Programm Respekt Coaches in Schwerin sind

Pia Tober (0170 – 455 97 15) und Johannes Bogner (0172 – 150 07 65)

respektcoach@soda-ej.de

 

Gefördert vom

Die JMD sind Teil der Initiative