Online Fundraising mit Altruja

BockDrauf – die Holzwerkstatt

 

BockDrauf

ist unser sozialer Trainingskurs in Schwerin, an dem straffällig gewordene Jugendliche für 3-6 Monate in unserer Werkstatt im „Dr.K“ in der Dr. Külz Str 3 an einem Kurs teilnehmen.

BockDrauf ist ein sozialer Trainingskurs der Jugendgerichtshilfe und ein sozialer Trainingskurs in den ambulanten Hilfen zur Erziehung.

Bei BockDrauf erhalten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen Chancen zur Integration.

Im Umgang mit und beim Gestalten von Holz arbeiten wir mit ihnen auch an ihrer Geschichte, an ihrer Persönlichkeit und an Möglichkeiten für den nächsten Schritt zur beruflichen und persönlichen Integration.

BockDrauf eröffnet neue Sichtweisen auf berufliche und persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Lernen beim Tun“ als arbeiten mit Holz ist dabei die Methode der Hilfe.

Beim Tun sollen Erfolge ermöglicht, erkannt und gefeiert werden.
Beim Tun liegt ein Schwerpunkt auch in der Befähigung zur Teamarbeit.

Training im Umgang mit Fremdem –im weitesten Sinn– bestimmt den Alltag, täglich 4 Stunden, 5-Tage/Woche.

 Holzbock_102.jpg

Werkstattverantwortlicher und für die umfassende soziale Betreuung zuständig ist:

Christoph Fleischer

Tel.:  0162 – 100 48 98

E-Mail: c.fleischer@soda-ej.de

 

In Vertretungsfällen ist Ansprechpartner Herr Johannes Bogner erreichbar unter:

0172/150 07 65 oder j.bogner@soda-ej.de